Damals, heute & irgendwo dazwischen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Damals, heute & irgendwo dazwischen

      Amazon schrieb:

      Als Mia nach Jahren auf ihre erste Liebe Joe trifft, flammen sofort alte Gefühle auf. Doch da gibt es auch noch ihren Ehemann und den Kinderwunsch.

      In der Euphorie über das Wiedersehen reißt ihr eine üble Entdeckung den Boden unter den Füßen weg, und plötzlich wacht sie in Joes Bett auf – am Morgen danach?

      Realität und Fantasie scheinen zu verschmelzen und führen zu immensen Verwirrungen, bis Mia erkennt, dass sie ihr Leben selbst in die Hand nehmen muss, um eine Chance auf eine glückliche Zukunft zu haben.

      Vielleicht mit Joe?


      Dieses Buch war mein zweites, das ich von der Autorin gelesen habe. Leider hat es mich nicht ganz so überzeugt.
      Die Idee und das ganze Drumherum war total in Ordnung, aber es packte mich an keiner Stelle, was ich sehr schade finde.
      Das Buch, das ich bereits gelesen hatte, war so ganz anders.

      Was ich natürlich toll fand, obwohl das Buch so anders ist, blieb der Schreibstil wie gewohnt und somit schön flüssig und leicht zu lesen.
      Auch das Cover hat was, gefällt mir sehr gut.

      Zu den Figuren ... Ja, auch diese packten mich leider nicht alle. Mia fand ich ganz toll und hätte ihren Ex am liebsten in den Hintern getreten. Ich hasse solche Typen!
      Aber ihren Ex-Ex - also Joe - hmmmm ich weiß nicht. Nach der Zeit ging mir dieses "mein Herz" Getue total auf den Geist und irgendwie hat er mich nicht überzeugt.
      Vielleicht sollte ich dabei anmerken, dass ich die letzten Seiten nur noch überflogen habe? Vielleicht hätte ich meine Meinung ja sonst noch geändert!?
      Zwischen Mia und Joe hat mir auch das bekannte Knistern gefehlt, das ging mir alles irgendwie zu schnell. Außerdem konnte ich da nicht richtig mitfühlen, mir hat das komplette Kopfkino und Herzschlagen gefehlt.

      Eigentlich wollte ich mir noch mehrere Büche der Autorin holen, allerdings bin ich jetzt etwas skeptisch. War es bei dem ersten Buch, das ich gelesen habe eine Ausnahme oder bei diesem?
      Ich hoffe auf jeden Fall, dass mir die anderen Geschichten mein "Kino" zurückbringen. :)
      Büchersüchtig ° Autorin ° Zockertussi ° Bloggerin ° Kaffeejunkie ° Ben & Jerrys verliebt ° Pizza Liebhaber

      <3 Mich gibt es auch auf Amazon <3
      :flirt: Unterstütze mich auf YouTube :flirt: